Back to Top

Kaavan wir kommen!

Er ist Pakistans letzter Asiatischer Elefant und weiß, was Einsamkeit bedeutet: Seit über 30 Jahren leidet Kaavan im Marghazar Zoo in Islamabad. Seit dem Tod seiner Partnerin vor acht Jahren ist er mutterseelenallein.

Wir können Kaavan jetzt retten:

Mit Ihrer Spende können Sie sein Leben für immer verändern. In seinem neuen Zuhause in Kambodscha darf er endlich mit anderen Elefanten zusammen sein. Er wird in einem großen Freigehege leben, bekommt gesundes Futter und die tierärztliche Versorgung, die er dringend braucht.

Diese Rettung ist die schwierigste Mission, die wir jemals durchgeführt haben: Kaavan wird über den Himalaya in seine neue Heimat geflogen. Ein eigens dafür angefertigter Kran wird ihn in ein Schwerlast-Frachtflugzeug verladen.

Diese Mission ist die bisher schwierigste:

Mit 30,- unterstützen Sie den Bau einer speziellen Transportbox, die es uns ermöglicht, Kaavan zu einem Flugzeug zu bringen.
Mit 70,- tragen Sie dazu bei, dass Schwerlastkräne und Lastwagen Kaavan zum und vom Flughafen bringen.
Mit 150,- beteiligen Sie sich an den Flugkosten von Pakistan nach Kambodscha und helfen dabei, ein spezielles und geräumiges Rehabilitationsgehege zu bauen, in dem Kaavan während seiner ersten Monate im Schutzgebiet sein wird.

 

Bitte retten Sie diesen Elefanten mit uns – spenden Sie für Kaavan!

 

Sie befinden sich auf unserer Spendenseite für Österreich. Möchten Sie aus Deutschland oder der Schweiz spenden?

 

Datenschutzhinweis: Mit der freiwilligen Datenabgabe stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten für die Kontaktaufnahme, zur Übermittlung von Informationen über unsere Tätigkeit und zur Spendenkommunikation verwenden dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit und formlos widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Bei Fragen zum Abschluss der Spende:

 

VIER PFOTEN GRATIS-Hotline 0800 0800 0400 oder E-Mail an spende@vier-pfoten.at

Josef Pfabigan – VIER PFOTEN Stiftungsvorstand

 

Vor wenigen Wochen gingen schockierende Bilder aus dem Zoo in Islamabad um die Welt. Der Oberste Gerichtshof ordnete die Schließung des Zoos und die Umsiedlung der vernachlässigsten Tiere an. Mit Ihrer Spende können wir Kaavan, den einsamsten Elefanten der Welt retten.

 

Ihr
Josef Pfabigan
Stiftungsvorstand VIER PFOTEN

Spendengütesiegel

 

VIER PFOTEN hat auch heuer wieder das Spendengütesiegel erhalten. Als einzige österreichische Tierschutz-Organisation seit Einführung 2001.

Ihre Spende ist sicher

 

Spendenkonto:

IBAN: AT83 2011 1297 4645 7401
BIC: GIBAATWWXXX

Sicherheitshinweis: Beim Spendenvorgang werden alle Daten mittels SSL-Verschlüsselung versendet, wodurch sie von Unbefugten nicht abgefangen werden können.

Datenschutz: Wie bei allen Spenden werden übermittelte Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.